Freitag, 10. November 2017

Topfenkuchen mit Waldheidelbeeren

Ich habe etwas für euch, womit ihr euer Wochenende versüßen könnt: Diesen herrlich fruchtigen Topfenkuchen mit Waldheidelbeeren. Als bekennender Cheesecakefan mag ich diese Variante besonders gern. Dieser fruchtig leichter Topfenkuchen ist in 30 Minuten im Backofen und ganz easy zubereitet. Mia und Xaver rühren dann immer liebend gerne den Teig und naschen an der Topfencreme. Dabei muss ich immer aufpassen, dass noch etwas für den Kuchen übrig bleibt...

Die Basis ein einfacher Rührteig, die Cheesecakecreme bleibt immer gleich und oben darauf kommt das, was gerade Saison hat oder ich in der Tiefkühltruhe finde. Dieses Mal eben Waldheidelbeeren aus dem Böhmerwald. Habt ein schönes süßes Wochenende!

Topfenkuchen mit Waldheidelbeeren_My Kitchenlogbook by Marlene Grünzweil
Naschkatzen: Heidelbeerkuchen_My Kitchen Logbook by Marlene Grünzweil
























Waldheielbeertarte mit Tofencreme_My Kitchen Logbook by Marlene Grünzweil
























Zuckerbäcker Xaver_My Kitchenlogbook by Marlene Grünzeil
























Heidelbeer Cheesecake_My Kitchen Logbook by Marlene Grünzweil

























Zutaten

Waldheidelbeeren frisch oder tiefgekühlt
Mandelblättchen
1 EL Rohrohrzucker

Rührteig
100 g Mehl
100 g geriebene Mandeln
70 g Butter
40 g Zucker
2 Eier
1 TL Backpulver

Topfencreme
500 g Topfen
40 g Zucker
1 Ei
Saft einer halben Zitrone


So wird der Ceesecake mit Heidelbeeren gemacht


Rührteig
Für den Rührteig zuerst die Butter schmelzen. Anschließend alle Zutaten wie Mehl, geriebene Mandeln, Backpulver, Zucker, geschmolzene Butter und 2 Eier in einer Rührschüssel vermengen. Eine Tarteform mit Butter einfetten und den Rührteig darin gleichmäßig verteilen. (Ersatzweise einfach eine ganz normale Springform nehmen.)

Topfencreme
Jetzt wird die Topfencreme hergestellt. Dazu 500 g Topfen mit Zucker und dem Saft einer halben Zitrone mischen. Die Topfencreme kommt dann ebenfalls in die Tarteform.

Zum Schluss  den Cheesecake mit den Waldheidelbeeren und Mandelblättchen belegen. Noch einem EL Rohrohrzucker darüber verteilen und bei 180 Grad Umluft ab in den Backofen damit.



Kommentar veröffentlichen