Freitag, 22. Dezember 2017

Vorweihnachtliche skandinavische Leckereien

Eine große Portion Leidenschaft, gutes Essen, liebe Menschen, ein traumhaftes Ambiente und sogar viele viele Schneeflocken. Letze Woche durfte ich im kleinen feinen Rahmen schwedische Leckereien aufkochen. Danke nochmal Vera und David von Groiss Wohnkultur für eure Einladung euer Event kulinarisch zu begleiten. Es hat mir riesengroßen Spaß gemacht und war einfach fantastisch.

Also wenn  ihr noch kochtechnisch noch Ideen für das Weihnachtsfest braucht, dann werdet ihr unter folgenden Ideen sicherlich fündig: Wie wärs zum Beispiel mit Faschierten Bulgurbällchen mit glasierten Karotten, Rote Rüben und Heidelbeeren, Graved Lachs-wraps oder Kürbisröllchen? Alles kann super im Vorhinein vorbereitet werden und eignet sich perfekt als Snack während dem Geschenke auspacken. Ich backe zu Weihnachten immer gerne Zimtschnecken, (da kann ich die Weihnachtskekse sowieso nicht mehr sehen...) Oder wie wärs mit schwedischem Blaubeer Cheesecake oder leckere Cranberry Kürbissen Cookies? Lasst euch einfach von diesen Bildern inspirieren und holt euch Gusto auf Weihnachten. Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Fest mit eueren Lieben.

Scandinavian Food_My Kitchen Logbook by Marlene Grünzweil



Scandinavian Food meets Scandinavian Design_My Kitchen Logbook by Marlene Grünzweil

Kürbisröllchen_My Kitchen Logbook by Marlene Grünzweil
Kürbisröllchen und Graved Lachs Röllchen

Kochen bei Groiss Wohnkultur_My Kitchen Logbook by Marlene Grünzweil


Bulgurbällchen mit glasierten Karotten_My Kitchen Logbook by Marlene Grünzweil
Falaffelspießchen mit glasierten Roten Rüben, Karotten und Beeren

Schwedische Leckereien_My Kitchen Logbook by Marlene Grünzweil

Cranberry Kürbiskern Kekse_My Kitchen Logbook by Marlene Grünzweil

Top Küchen von Groiss Wohnkultur_My Kitchen Logbook by Marlene Grünzweil

Scandinavian Kanelbullar_My Kitchen Logbook by Marlene Grünzweil

Hey! Schwedische Zimtschnecken mit Kardamom

Scandinavian Cheese Cake with Blueberries_My Kitchen Logbook by Marlene Grünzweil
Schwedischer Blaubeerkuchen








Kommentar veröffentlichen